Diese ruhige und fast schon nachdenkliche Nummer entstand in Kooperation mit Glox e. V. – dem Handglockenchor aus Schönaich.

Mit der Balljonglage empfindet Verena den Rhythmus des Stückes von Arvo Pärt nach und folgt der Entwicklung der Melodie durch mehrere Phasen. Ihre Jonglage baut sich mit der Musik auf, immer mehr Bälle fliegen durch die Gegend. Trotz des ruhigen Tempos ist die Intensität dieser Nummer zu spüren.

Dauer: ca. 7:30 Minuten

Anforderungen: Fläche ca. 5 x 5 m; Deckenhöhe min. 3 m

Zurück zur Übersicht

Ganze Nummer beim Konzert von Glox e. V. 2019:

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.